Meine iPhone-Apps Empfehlungen

Da ich oft danach gefragt werde, welche Programme (und Spiele) ich für iPhone und iPod touch empfehlen kann, hier nun eine kleine Auflistung:

Für den Officebereich

Evernote

Evernote

Evernote

Evernote kann man sich wie ein externes Gehirn vorstellen – alle interessanten Informationen, die man nicht vergessen möchte, speichert man mit diesem Programm ab – danach werden die Daten mit dem Evernote-Server synchronisiert, ab diesem Zeitpunkt sind dann auch alle anderen Clients von Evernote (egal ob Mac oder iPhone-Version) bei aktiver Internetverbindung auf den neuesten Informationsstand gebracht – ideal, wenn man wie ich 2 Computer und ein iPhone hat. Ich verwende Evernote sehr gerne für Informationsschnitzel aus dem Internet oder aus Zeitungen, da man Einträge auch taggen (verschlagworten) kann, findet man einmal Abgelegtes trotzdem sehr rasch.
Kostenlos (iPhone- und Macversion)
Download: Evernote

Herold Mobile
heroldBin ich der Herold? Mit diesem iPhone App ja! Zwar eigentlich einfach nur ein Abbild der Funktionen von Herold.at, allerdings ist man mit diesem App schneller als über die Homepage und es nutzt bei der Ergebnisfilterung automatisch den aktuellen Standort (sehr praktisch, wenn man z. B. eine Autowerkstatt in einer nicht vertrauten Gegend benötigt und auch die genaue PLZ nicht kennt).
Kostenlos
Download: HEROLD mobile

ÖAMTC
oeamtcSchon wieder Auto – ÖAMTC bietet auf der Homepage die “Billig Tanken” Preistabelle an, wo man sich die aktuellen Treibstoffpreise einzelner Tankstellen anzeigen lassen kann. Mit diesem App kann man nun bequem vom aktuellen Standort aus sich die günstigste Tankstelle in der näheren Umgebung anzeigen lassen. Warum wegen ein paar Cent Unterschied gezielt bestimmte Tankstellen anfahren? Laut ÖAMTC: “Geht man im Durchschnitt von einem Verbrauch von 8 Litern pro 100km und einer Jahresfahrleistung von 13.500 km aus, so lassen sich pro Jahr ca. 160 Euro allein durch preisbewusstes und gezieltes Tanken sparen”.
Kostenlos
Download: Billig tanken

barcoo
barcooDu stehst im Supermarkt oder Elektronikgeschäft vor einem Artikel und bist Dir nicht sicher, ob der Artikel preisgünstig ist? Mit Barco kein Problem – einfach App starten, die Kamera des iPhones auf den EAN-Code des Produkts halten und barcoo zeigt Dir wenige Sekunden später an, wie viel der Artikel anderswo kostet. Bei manchen Artikeln zusätzlich auch Neu- und Gebrauchtpreise, Testberichte von Magazinen wie Stiftung Warentest, Wikipedia-Artikel und vieles mehr. Die dahinterstehende Datenbank ist für Deutschland optimiert, viele Preisabfragen funktionieren aber auch bei uns.
Kostenlos
Download: barcoo

Photoshop mobile
Adobe entwickelte eine mobile Version von Photoshop – aber natürlich nicht mit allen Features der Desktopversion. Photoshop mobile beschränkt sich auf das Basics wie: beschneiden, drehen, spiegeln, Farbwerte ändern, Bildeffekte anwenden, ins Web hochladen.
Kostenlos
Download: Photoshop.com Mobile

OmniFocus

OmniFocus

OmniFocus

Ist ein ToDo-Programm nach dem Getting Things Done-System (GTD). Ich selbst habe mir das GTD-System noch nicht genau angeschaut, das Programm ist aber dank des logischen Aufbaus auch ohne GTD-Kenntnisse benutzbar (man kann zB. alle aktiven ToDos filtern nach Projekt, Ort, Person oder Datum) und man kann die Einträge auch mit dem Mac synchronisieren, da es eine eigene Mac OS X-Version gibt. Wer ein günstiges ToDo-Programm sucht, wird da bei OmniFocus eher nicht fündig, das iPhone App kostet € 15,99 und die Version für den Mac kostet knapp € 57,00.
Download: OmniFocus

Social Web-Applikationen

Xing
Ein eigenes iPhone-App von der Business-Plattform Xing. Kann alles, was man von der Homepage kennt, die wirklich interessanten Features (z. B. wer besuchte mein Profil) sind auch mit diesem App aber nur für Premium-Mitglieder verfügbar.
Kostenlos
Download: XING

Facebook
facebookFacebook fürs iPhone erlaubt den direkten Zugriff auf das eigene Profil und auf Ihre Kontakte. Dieses App zeigt Ihnen, wer welche Statusinformationen gepostet hat und wer Ihnen persönliche Nachrichten zugeschickt hat. Fotos, die Sie mit dem iPhone geknipst haben, können Sie direkt auf die Plattform hochladen. Im Grunde sind alle Features der Website mit diesem App abgedeckt und zählt nicht nur wegen Features wie Push und Kontaktsynchronisation zu den “Referenz-Apps” auf dem iPhone.
Kostenlos
Download: Facebook

Twitterific

Twitter

Twitter

Twitter ist ja derzeit in aller Munde, deswegen kein Wunder, dass es gleich mehrere Twitter-Clients fürs iPhone gibt. Am interessantesten ist das Match Twitterific gegen Tweetie – für die Webgemeinde hat derzeit Tweetie die Nase vorn. Da ich am iPhone keine besonderen Anfordernisse an einen Twitter-Client stelle (einfach nur aktuelle Tweets anzeigen) und es Twitterrific auch in einer kostenlosen Version gibt (im Gegensatz zu Tweetie), verwende ich Twitterrific.
Kostenlos
Download: Twitterrific

Bookmarks

Delicious

Delicious

Man kann zwar die Lesezeichen von Safari dank iTunes auch mit dem iPhone synchronisieren, allerdings verwenden viele den Firefox als Standardbrowser. Ich habe im Safari in der Lesezeichenleiste nur die allerwichtigsten Lesezeichen, alle anderen befinden sich im Web bei delicious.com. Mit dem Programm Bookmarks kann man vom iPhone aus darauf zugreifen und hat somit auch unterwegs Zugriff auf alle Bookmarks (und kann auch neue Lesezeichen hinzufügen).
Kostenlos
Download: Bookmarks

Informations- und Newslösungen

Netnewswire

NetNewsWire

NetNewsWire

NetNewswire gibt es schon lange für Mac OS X, es dient zum Abrufen von RSS-Feeds. RSS-Feeds werden von vielen Websites angeboten, der Vorteil für den User besteht darin, dass er mit einem Programm wie NetNewswire all diese Feeds sammeln kann und so schnell erkennt, auf welchen Websites neue Artikel online gestellt wurden.
Kostenlos
Download: NetNewsWire

iCurrenciesLT
Ein einfaches, schnörkelloses Programm für das Umrechnen eines selbst gewählten Betrages in 137 verschiedene Währungen. Aktualisiert beim Starten auf die tagesaktuellen Währungskurse.
Kostenlos
Download: iCurrenciesLT

Units

Units

Units

Noch ein schnörkelloses Programm, diesmal zum Umrechnen von Einheiten wie Länge (km – miles), Temperatur (Celsius – Fahrenheit) und einigen “exotischen” Werten, die wohl die wenigsten kennen. Perfekt wäre das Programm, wenn es eine deutsche Version davon gäbe.
Kostenlos
Download: Units

iTranslate
iTranslate ist ein Übersetzungsprogramm, das 42 verschiedene Sprachen unterstützt. Es basiert auf Googles Translate API – somit eigentlich eine schneller zu bedienende Variante von Googles Webservice.
Kostenlos
Download: iTranslate

Wikipanion

Wikipedia

Wikipedia

Wikipanion greift auf den Datenbestand von Wikipedia zurück, optimiert diesen aber für die Bildschirmgröße des iPhones und hat ein paar sehr nützliche Zusatzfeatures wie Volltextsuche von Wikipedia, Durchsuchen des aktuellen Eintrages, nachschlagen von Begriffen im Wiktionary-Wörterbuch, ohne die aktuelle Seite verlassen zu müssen u.v.m.
Kostenlos
Download: Wikipanion

Samariter
Ein iPhone-App vom österreichischen Samariterbund! Die gut bebilderten Erste-Hilfe-Anleitungen sollen bei Notfällen als Unterstützung dienen – oder für zwischendurch zum schnellen Auffrischen der Kenntnisse.
Kostenlos
Download: Samariterbund

Suchdienste

ÖBB Scotty
ÖBB scottyWenn man einen Palm-User fragt, was ihm am iPhone abgeht, hört man überraschenderweise sehr oft “kein ÖBB-Streckenplan”. Dieser Makel ist nun behoben – mit ÖBB Scotty kann man sich österreichweit Zugverbindungen heraussuchenn. Neben der Zugverbindung an sich sieht man auch aktuelle Verspätungen und die Gleisnummer. Öfters gefahrene Strecken kann man als Favoriten abspeichern. Jetzt fehlt nur mehr die Funktion des direkten Ticketkaufs.
Kostenlos
Download: ÖBB - SCOTTY mobil

Qando
qandoMit dieser mobilen Anwendung kan man jederzeit unterwegs mit dem iPhone eine Fahrplanabfrage einholen und abspeichern – egal ob für Wien U-Bahn, Straßenbahn oder Bus und niederösterreichweit Zugverbindungen – damit überschneidet es sich etwas mit der Funktionalität vom vorher genannten ÖBB Scotty, von dem es auch die bequeme Favoritenfunktion gemein hat. Witzig ist jene Funktion, wo man sich eine Live-Streckeninformation darstellen lassen kann, d.h. man sieht am Display die Straßenbahn – in Echtzeit – zur Haltestation vorfahren. Was stört: Programm ist relativ absturzfreudig und beim Suchen kann man nicht einstellen, dass man z. B. nur Vorschläge sehen möchte, die das U-Bahn-Netz verwenden, aber nicht Straßenbahn und Bus.
Kostenlos
Download: qando

AroundMe

AroundMe

AroundMe

AroundMe erkennt dank GPS, wo ich mich gerade befinde und zeigt mir dann alle Banken, Tankstellen, Hotels, Taxistände u.v.m. an, die sich in der näheren Umgebung befinden. Der Dienst holt sich diese Informationen von Google Maps.
Kostenlos
Download: AroundMe

WorldView
Tausende von Webcams fotografieren permanent interessante Orte, Straßen, Landschaften u.v.m – WorldView bringt diese Welt in das iPhone. Einfach in der Suchmaske den Ort eingeben, schon präsentiert WorldView eine Liste mit Treffern – insgesamt hat Worldview derzeit eine Datenbank mit über 9.000 Webcams.
Kostenlos
Download: WorldView

Multimedia

FStream

FStream

FStream

Es regen sich immer wieder Leute darüber auf, dass das iPhone keinen integrierten Radio hat – mich würde in diesem Zusammenhang interessieren, ob dies nur eine lautstarke Minderheit ist, oder wirklich von vielen gewünscht wird. Dieser Mangel lässt sich jedenfalls ausmerzen – mit FStream. Dieses Programm kann auf nahezu jeden Onlineradiostream zugreifen, also z. B. auch auf den von fm4 oder OE1. Allerdings ist etwas Sucharbeit notwendig, um im Internet Informationen über die genaue Adresse des jeweiligen Livestreams zu finden.
Kostenlos
Download: FStream

Shazam
shazamMit Shazam kann man Musik identifizieren, die gerade im Radio oder im Fernsehen gespielt wird. Dazu speichert Shazam einen Audioausschnitt und vergleicht ihn dann mit einer Onlinedatenbank, wo viele Musikstücke abgelegt sind. Falls der Song gefunden wird (bei mir hat’s bis jetzt jedesmal geklappt), erfährt man den Namen und Interpreten und kann, wenn man möchte, den Song sofort im iTunes Store kaufen.
Kostenlos
Download: Shazam

TV Select
Endlich ein brauchbarer und vor allem kostenloser TV-Guide! TV Select verwendet als Datenquelle das TV-Magazin TV Digital, insgesamt stehen 60 TV-Sender zur Auswahl, wovon 20 zu Favoriten gemacht werden können, d.h. man kann immer nur 20 Sender auf einmal sehen. Für uns Österreicher fehlt leider noch (?) ATV, Puls4 und Austria9.
Kostenlos
Download: TV Select?

Utilities

Air Sharing

Air Sharing

Air Sharing

Ein iPhone erscheint ja nicht wie ein iPod oder ein USB-Datastick auf dem Schreibtisch von Mac OS X. Wie kann man nun Dateien wie jpgs, pdfs,… auf das iPhone kopieren? Air Sharing ermöglicht dies – dazu wird ein webdav-Server am iPhone eingerichtet, auf den man dann vom Mac aus (wie auf einen Server) zugreifen kann. Eine WLAN-Station ist dazu allerdings zwingend notwendig.
Preis: € 5,49
Download: Air Sharing (Document Viewer, File Storage)

iTie
Vergessen, wie der Windsor-Knoten geht? Kein Problem, mit iTie haben Sie eine Anleitung für verschiedene Krawattenknoten immer dabei. iTie zeigt anhand von bebilderten Anleitungen, wie man die verschiedenen Krawattenknoten korrekt Schritt für Schritt bindet.
Kostenlos
Download: iTie - Krawattenknoten

Night Stand
nightstandMit dem kostenlosen “Night Stand” kann man das iPhone oder den iPod touch als digitale Zeitanzeige in großen, wahlweise roten, grünen oder blauen digitalen Lettern, nutzen. Hat zudem die Funktion “gerade gespielte Playlist nach einer gewissen Zeit automatisch stoppen”. Ich empfehle, es aber nur mit einer Dockingstation am Nachttisch zu betreiben, da wegen dieses Programms das iPhone nie in den Standby-Modus geht und deswegen den Akku rasch entleeren würde.
Kostenlos
Download: Night Stand

1Password Pro
Online-Shops, Foren-Logins und Seriennummern: Die Welt des Internets ist voller Passwörter, die im Idealfall der Sicherheit zuliebe voller wirrer Zeichenkombinationen strotzen. 1Passwort ist wie am Mac der Schlüsselbund ein zentrales Programm, wo man alle Passwörter ablegen (und aufrufen) kann. Besonders gelungen ist die Syncronisation mit der Desktop-Anwendung. So hat man auch unterwegs alle Passwörter bei sich.
Kosten: € 5,99 (Version für den Desktop $ 40,00)
Download: 1Password Pro

Spiele

The Secret of Monkey Island
monkey islandPiraten! Abenteuer! Affen! Monkey Island spielte ich bereits 1990 auf meinem ersten Mac (Power Macintosh 6100!) und nun wurde es von LucasArts für das iPhone revitalisiert. Mit besserer Grafik (die Originalfassung kann aber mit einem Zweifinger-”Wisch” übers iPhone Display reaktiviert werden), durchgehend synchronisiert (englisch, mit deutschen Untertiteln) und überarbeiteter, live eingespielter Musik. Die Bedienung ist leider umständlich aber ansonsten hat dieses Spiel kein bischen seines Charmes verloren!
Kosten: € 5,99
Download: LucasArts

Gehirnjoggen mit Dr. Kawashima
GehirnjoggenDas Spiel trainiert das Gehirn, was genauso wichtig ist wie gesunde Ernährung und körperliche Übungen. Persönlich getestet von Dr. Kawashima, dem führenden Kopf des weltberühmten Gehirnjoggingspiels. Mit vielen altbewährten Favoriten und neuen Erfindungen, die verschiedene Teile des Gehirns stimulieren und den Geist wach und aktiv halten.
Kosten: € 3,99
Download: Brain Exercise with Dr. Kawashima

Rolando

Rolando

Rolando

Rolando ist das derzeit wahrscheinlich beste Spiel fürs iPhone/iPod touch und muss sich auch nicht vor Konkurrenten wie Nitendo Gameboy und Portable Playstation verstecken – im Gegenteil, dank der Technologien Multitouch und Accelerometer entsteht ein ganz neues Spielgefühl. Sinn des Spiels ist es, die Rolandos heil durch 36 Welten zu bringen.
Kosten: € 4,99
Download: Rolando

Labyrinth
LabyrinthLabyrinth nutzt ebenfalls den Accelerometer des iPhones – durch kippen des iPhones kann man die Kugel an div. Hindernissen vorbeisteuern.
Kosten: € 2,39
Download: Labyrinth

Leave a comment

You must be logged in to post a comment.